Petite Amie (Live & Bonus) Juliette Armanet

Cover Petite Amie (Live & Bonus)

Album info

Album-Release:
2018

HRA-Release:
02.11.2018

Label: Barclay

Genre: Pop

Subgenre: Pop Rock

Album including Album cover Booklet (PDF)

I`m sorry!

Dear HIGHRESAUDIO Visitor,

due to territorial constraints and also different releases dates in each country you currently can`t purchase this album. We are updating our release dates twice a week. So, please feel free to check from time-to-time, if the album is available for your country.

We suggest, that you bookmark the album and use our Short List function.

Thank you for your understanding and patience.

Yours sincerely, HIGHRESAUDIO

  • 1L’amour en Solitaire02:54
  • 2L'Indien03:32
  • 3Sous la Pluie03:16
  • 4À la folie (Rework)03:45
  • 5Cavalier Seule02:45
  • 6Alexandre02:34
  • 7Manque d'Amour03:05
  • 8A la Guerre comme à l'Amour03:42
  • 9Un Samedi Soir dans l'Histoire03:24
  • 10Star Triste03:58
  • 11La Carte Postale02:55
  • 12L'Accident02:49
  • 13Petite Amie03:12
  • 14La Nuit03:20
  • 15Loulou03:52
  • 16Adieu Tchin Tchin03:00
  • 17Opening (Live - Nuits de Fourvière 2018)03:06
  • 18Manque d'amour (Live - Nuits de Fourvière 2018)03:32
  • 19La carte postale (Live - Nuits de Fourvière 2018)04:01
  • 20L'indien (Live - Nuits de Fourvière 2018)05:23
  • 21Star triste (Live - Nuits de Fourvière 2018)05:12
  • 22Cavalier seule (Live - Nuits de Fourvière 2018)03:11
  • 23L'amour en solitaire (Live - Nuits de Fourvière 2018)04:41
  • 24Alexandre (Live - Nuits de Fourvière 2018)04:10
  • 25Sous la pluie (Live - Eurocks 2018)05:56
  • 26À la folie (Live - Nuits de Fourvière 2018)04:48
  • 27Loulou (Live - Nuits de Fourvière 2018)05:32
  • 28Un samedi soir dans l'histoire (Live - Nuits de Fourvière 2018)05:06
  • 29À la folie (Version piano/voix - Live aux Nuits de Fourvière / 2018)04:30
  • 30Microsillons (Live Alcaline / 2018)04:15
  • 31Cool Cat (Juliette Armanet Version)04:04
  • Total Runtime01:59:30

Info for Petite Amie (Live & Bonus)

Die betörenden Chansons der Juliette Armanet: Verführung für die Ohren: Ob Aznavour, Gréco oder Piaf – das französische Chanson steht weit über die Landesgrenzen hinaus für Lebenskunst und große Gefühle. Doch das Genre wirkte zuletzt ein bisschen angestaubt und in die Jahre gekommen. Kein Wunder also, dass Frankreich ganz verzückt ist von der jungen Juliette Armanet, die das Chanson wieder chic gemacht hat.

Sophisticated, modern und gleichzeitig romantisch – so hat das Chanson schon lange nicht mehr geklungen. Mit ihrem 2017 veröffentlichten Debütalbum "Petite Amie", das gerade mit Platin ausgezeichnet wurde, hat Juliette Armanet in Frankreich nicht nur alle Verkaufsrekorde gebrochen, sondern sie hat es auch geschafft, dem Genre neue Impulse zu geben. Und als sie in diesem Frühjahr mit einer grandiosen Interpretation von Michel Legrands "Windmills of Your Mind" die Filmfestspiele von Cannes eröffnete, lagen ihr Kritiker und Publikum zu Füßen.

Im Zentrum ihrer Musik stehen große Melodien, die sie in elegante Klavier-Arrangements verpackt und mit Electro- und Disco-Pop-Elementen kombiniert. Zwar geht es auch in ihren Liedern um Liebeslust und Liebesleid. Doch die 34-Jährige behandelt das Thema Herzschmerz nicht mit dramatischer Schwere, sondern mit augenzwinkernden Wortspielen und einem ausgeprägten Sinn für Selbstironie. Bei den "Victoires de la Musique", den französischen Grammys, wurde sie dafür als beste Newcomerin 2018 ausgezeichnet.

Die Herausforderung für mich war, Chansons zu schreiben, die mir nah sind, etwas Aufrichtiges, Fantasievolles. Und dabei die richtige Tonlage zu finden zwischen einem klassischen Chanson und etwas sehr Intimem, Persönlichem", sagt sie.

Vor ihrem Durchbruch als Sängerin hat Juliette Armanet als Journalistin gearbeitet und für Arte Dokumentarfilme gedreht. Jetzt wird sie von der französischen Presse als "neue Königin des Chansons" gefeiert – und als Garant für eine glänzende Zukunft. "Die heutige Generation von Chansonniers traut sich wieder, das Wort zu ergreifen, das Chanson der Zeit anzupassen. Es ist ein bisschen so, als hätte man den eigenen Vater umgebracht und sich von einer Last befreit."



No biography found.

Booklet for Petite Amie (Live & Bonus)

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO