Simulation Theory (Deluxe) Muse

Album info

Album-Release:
2018

HRA-Release:
10.11.2018

Label: Warner Bros.

Genre: Rock

Subgenre: Adult Alternative

Album including Album cover

I`m sorry!

Dear HIGHRESAUDIO Visitor,

due to territorial constraints and also different releases dates in each country you currently can`t purchase this album. We are updating our release dates twice a week. So, please feel free to check from time-to-time, if the album is available for your country.

We suggest, that you bookmark the album and use our Short List function.

Thank you for your understanding and patience.

Yours sincerely, HIGHRESAUDIO

  • 1Algorithm04:05
  • 2The Dark Side (48kHz)03:47
  • 3Pressure03:55
  • 4Propaganda (48kHz)03:00
  • 5Break it to Me03:37
  • 6Something Human03:46
  • 7Thought Contagion03:26
  • 8Get Up and Fight04:04
  • 9Blockades (44.1kHz)03:50
  • 10Dig Down (48kHz)03:48
  • 11The Void04:44
  • 12Algorithm (Alternate Reality Version 48kHz)03:32
  • 13The Dark Side (Alternate Reality Version)03:54
  • 14Propaganda (Acoustic Version 48kHz)02:58
  • 15Something Human (Acoustic Version)03:46
  • 16Dig Down (Acoustic Gospel Version)03:57
  • Total Runtime01:00:09

Info for Simulation Theory (Deluxe)

Sie sind wieder da: Muse präsentieren 2018 ihr neues, mittlerweile achtes Studioalbum. »Simulation Theory« heißt der mit Spannung erwartete Nachfolger ihres letzten Nummer-eins-Albums »Drones« (2015).

Zum ersten Mal in der Geschichte der Band wurde das Album nicht an einem Stück im Studio, sondern in Teilen über fast zwei Jahre hinweg aufgenommen. Dabei arbeiteten die Briten mit Produzenten wie Rich Costey, Mike Elizondo, Shellback und Timbaland zusammen.

Das Resultat ist ein sehr facettenreiches Gesamtwerk. Insgesamt elf Songs haben es auf »Simulation Theory« geschafft, von denen jeder einzelne ein eigenes Video bekommen soll.

Dazu gehören auch die ersten vier Singleauskopplungen »Something Human«, »Thought Contagion«, »Dig Down« und »The Dark Side«.

Und die zeigen, dass sich selbst gestandene Alternative-Rock-Ikonen wie Muse noch weiterentwickeln. Wer sich ein Bild davon machen will, kann »Simulation Theory« jetzt bestellen.

Neben der Standard-Version erscheint »Simulation Theory« in einer Deluxe-Ausgabe mit 16 Tracks. Zu den Bonussongs gehören eine akustische Gospelversion von »Dig Down«, alternative und akustische Versionen einiger Tracks.

Muse



No biography found.

This album contains no booklet.

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO