Behind The Strings Thierry Massoubre

Cover Behind The Strings

Album info

Album-Release:
2017

HRA-Release:
20.09.2017

Album including Album cover Booklet (PDF)

?

Formats & Prices

FormatPriceIn CartBuy
FLAC 48 $ 8.50
  • 1Stoney Lonesome03:11
  • 2The Road To Zillingdorf03:19
  • 3Stonebridge03:21
  • 4The Waltz You Saved For Me03:04
  • 5Move Along02:22
  • 6Cascade02:32
  • 7The Old & The New Medley: Widow's Creek / Witch Of The Wave02:25
  • 8Fiddle Tunes Medley: McCahill's Reel / Wild Rose Reel / Snowshoes03:32
  • 9Clarence02:16
  • 10Main Boulevard03:06
  • 11Louisville Breakdown02:56
  • 12Open Heart03:25
  • 13September04:16
  • 14Diapason03:18
  • 15Early02:09
  • Total Runtime45:12

Info for Behind The Strings



For fans of bluegrass and friends of American roots music, Behind The Strings by Thierry Massoubre is pure joy for the ears.

It contains fifteen instrumentals with music of the legendary Bill Monroe, one composition by the French guitar master Michel Haumont, but most by Thierry Massoubre himself. This French flatpicking guitarist already demonstrated his virtuosity with his debut album, A Walk With You, which he cut together with mandolin-player Jefferson Louvat. This time round, he has the support of a roster of fourteen top-notch musicians, who appear in various formations on Behind The Strings. But regardless of who is playing the banjo, the mandolin, the fiddle or the bass, each cut is performed with great skill and above all lightness that is a true delight for the listener.

Thierry Massoubre, guitar, banjo
Michel Haumont, guitar
Philip Masure, Bodhran guitar
Jarda Jahoda, banjo
Gilles Rézard, banjo
Jean Marc Delon, banjo
Christian Séguret, mandolin
Jefferson Louvat, mandolin
Jean Marie Daviaud, mandolin
Helmut Mitteregger, mandolin
Phil Rosenthal, mandolin
Deanie Richardson, fiddle
Rachel Rézard, double bass
Katarina Mitteregger, bass
Paul Rodriguez, bass



Thierry Massoubre
Geboren 1962 in Versailles (Frankreich) Obwohl die Eltern nicht musikalisch waren, wurde Thierry schon in frühen Jahren durch seine Geschwister mit der Musik konfrontiert. Sein Bruder zwang Ihn förmlich mit 10 Jahren Gitarre zu erlernen. Zu diesem Zeitpunkt tobte gerade der große „Folk Boom“ in Frankreich, und Thierry begann die Gitarre im Finger Picking style zu erlernen. Während er diese Art Gitarrespielen erlernte, entdeckte er auch die Flatpicking Technik auf Platten von Marcel Dadi. Dadi hatte immer eine Flatpicking Nummer auf seinen Alben die im Hintergrund von einer Bluegrass Band untermalt wurde. Dieser Musikstil bezauberte Thierry sofort, und wurde die Artmusik die er für immer spielen wollte. Schon bald spielte er in verschiedenen französischen Bluegrass Bands wie Woodpickers und Stylix. Durch sein Talent bekam Thierry sehr schnell den Ruf einer der wenigen Top Musiker in der europäischen Bluegrass Szene zu sein. Derzeit lebt er hier in Österreich wo er mit der Gruppe Nugget gespielt hat. Mit der Zeit erweiterte er seine Fähigkeiten und meisterte neben der Gitarre auch noch die Mandoline und das Banjo. Thierry spiele in unzähligen Alben mit wie zum Beispiel Jean Marie Redon’s „Bluegrass 82“, Stylix’ „Nashville“ und Nugget’s „Twenty Years of Diggin’“ und „Well Hidden“. 1994 spielte er im Duett mit dem großartigen französischen Gitarre und Mandolinenspieler Christian Séguret. Daraus resultierte das Album Massoubre & Séguret: „Guitares“. Derzeit arbeitet er an seinem ersten Soloalbum.

Booklet for Behind The Strings

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO