Wandersphere Borderlands Trio

Cover Wandersphere

Album Info

Album Veröffentlichung:
2021

HRA-Veröffentlichung:
17.09.2021

Label: Intakt Records

Genre: Jazz

Subgenre: Contemporary Jazz

Interpret: Borderlands Trio

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 96 $ 16,80
  • 1Super-Organism30:28
  • 2An Invitation to Disappear19:43
  • 3Old-Growth41:22
  • 4Possible Futures24:33
  • Total Runtime01:56:06

Info zu Wandersphere

Nach dem atemberaubenden Debüt-Album «Asteroida» legt das New Yorker Trio Borderlands mit Stephan Crump, Kris Davis und Eric McPherson ein Doppelalbum mit vier wunderschönen Improvisationen in der Länge zwischen zwanzig und vierzig Minuten. Aufgenommen während der Corona-Pandemie im Dezember 2020 in New York, kontrastiert die Musik die New Yorker Stimmung der Isolation und Depression mit einer einzigartigen Spielfreude, Intensität und musikalischer Intimität.

Der Chicagoer/Berliner Jazzkritiker Peter Margasak schreibt in den Liner-Notes: «Die Stücke schweben, schaukeln, schwingen, atmen, rauschen und funkeln, ohne dass sie je ein Zögern oder einen Trott erkennen lassen. Ein grosses Spiel mit der Spontaneität. Diese vier erstaunlichen Erkundungen spiegeln eine Art von totaler Musik wider.» Voller Enthusiasmus schreibt er: «Fast telepathisch baut Borderlands eine einheitliche Klangarchitektur auf, die den Akt der kollektiven Improvisation so tiefgründig, so schön und so vollständig zelebriert wie nichts, was ich je gehört habe.» – McPherson wurde am Tag der Aufnahme 50 Jahre alt und bezeichnet diese Erfahrung als «das ultimative Geburtstagsgeschenk».

Stephan Crump, Kontrabass
Kris Davis, Klavier
Eric McPherson, Schlagzeug




Das Borderlands Trio
startete vor einem Jahr mit Konzerten in New York. Die Chemie stimmte, ja sie ist, wie der Journalist Jim Macnie schreibt, „ungewöhnlich tief. Stephan Crump, der die Band Rhombal und Rosetta leitet und Mitglied des Vijay Iyer Trios ist, setzt mit dem Borderlands Trio seine außergewöhnlichen Veröffentlichungen bei Intakt fort. In dieser Duo- und Trio-Reihe mit Musikern wie Steve Lehman, Mary Halvorson, Ingrid Laubrock und Cory Smythe pflegt der Bassist Stephan Crump die Abenteuer der Improvisation, das Glück des freien Spiels.

So auch mit dem Borderlands Trio. Die Pianistin Kris Davis gehört zu den gefragten Musikerinnen der jüngeren Generation in New York und Eric McPherson, der sich einen Namen in Bands von Andrew Hill und Fred Hersch machte, gilt als einer der feinfühligsten Schlagzeuger. Drei große Persönlichkeiten, eine Band mit Magie.“



Booklet für Wandersphere

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO