Derek & The Dominos In Concert (Live at the Fillmore East) Derek & The Dominos feat. Eric Clapton

Album Info

Album Veröffentlichung:
1973

HRA-Veröffentlichung:
20.05.2014

Label: Universal Music Group

Genre: Rock

Subgenre: Blues-Rock

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Why Does Love Got To Be So Sad09:36
  • 2Got To Get Better In A Little While13:51
  • 3Let It Rain17:48
  • 4Presence Of The Lord06:11
  • 5Tell The Truth11:22
  • 6Bottle Of Red Wine05:39
  • 7Roll It Over06:47
  • 8Blues Power10:31
  • 9Have You Ever Loved A Woman08:12
  • Total Runtime01:29:57

Info zu Derek & The Dominos In Concert (Live at the Fillmore East)

Eric Clapton rekrutierte im Frühsommer 1970 sein (leider) kurzlebiges Bandprojekt aus Musikern der US-Studioszene und Kollegen, die er bereits seit seinem Gastspiel bei 'Delaney & Bonnie & Friends' kannte. Er hatte gerade sein erstes Soloalbum fertig gestellt und suchte wieder die Geborgenheit einer Rockband, bei der er allerdings erstmals als Frontmann (Leadsänger und Gitarrist) auftrat.

'Derek & The Dominoes' existierten nicht einmal ein Jahr, realisierten aber in dieser eher knappen Zeit zwei Doppelalben, eine US-Tournee und eine Clubtour durch England.

Am 23. und 24. Oktober 1970 gastierte das Quartett im New Yorker 'Fillmore East' und stellte aus den Mitschnitten der jeweils zweiten Show am Abend eine außergewöhnliche Live-Platte zusammen, die sich vor allem durch ihren Jam-Charakter und das damit verbundene große improvisatorische Können der handelnden Akteure auszeichnet.

Eric Clapton, guitar, vocals
Bobby Whitlock, keyboards, vocals
Carl Radle, bass
Jim Gordon, drums

Recorded live at the Fillmore East, New York, New York in 1970
Engineered by Eddie Kramer
Produced by Bill Levenson

Digitally remastered

Keine Alben gefunden.

Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2020 HIGHRESAUDIO