Eva Mayerhofer - Life and Death

Die Gedichte der hierzulande noch nicht übermäßig bekannten englischen Poetin Christina Rossetti (1830 – 1894) begründen die Ursprungsidee des neuen musikalischen Projekts der Sängerin Eva Mayerhofer. Die lyrisch- sinnliche Musik des Komponisten und Saxophonisten Roger Hanschel bildet das kongeniale Gegenstück für die Vertonung.

Eva Mayerhofer - Life and Death

© 2010-2020 HIGHRESAUDIO