Cover Customised

Album Info

Album Veröffentlichung:
2020

HRA-Veröffentlichung:
20.03.2020

Label: Genuin

Genre: Classical

Subgenre: Classical Crossover

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 96 $ 15,00
  • Robert Hutchinson (b. 1970): Brass Quintet:
  • 1Brass Quintet: I. Allegro03:33
  • 2Brass Quintet: II. Adagietto03:15
  • 3Brass Quintet: III. Vivace04:04
  • Kevin McKee (b. 1980): Iron Horse:
  • 4Iron Horse: I. The Blue Goose07:06
  • 5Iron Horse: II. Highball on White Pass04:56
  • Ayis Ioannides (b. 1972):
  • 6Reminiszenzen10:08
  • Steffen Schleiermacher (b. 1960):
  • 7Zögernde Klangordnung10:16
  • Jesse Milliner (1973): Passionetta in modo di jazz:
  • 8Passionetta in modo di jazz: I. —03:43
  • 9Passionetta in modo di jazz: II. —02:57
  • Total Runtime49:58

Info zu Customised

Nur wenige Kammermusikensembles des weltberühmten Leipziger Gewandhausorchesters dürfen den Zusatz „Gewandhaus“ in ihrem Namen tragen. Das verpflichtet! Die Musiker des Gewandhaus Brass Quintetts sind allesamt mehrfach ausgezeichnete Blechbläser und präsentieren den Facettenreichtum ihrer Instrumente mit ausgefallenen Programmen von swingendem Barock bis jazzigem Groove. Ihre neueste CD ist auf Kompositionen fokussiert, die eigens für das Quintett geschrieben worden. Kompositionen im traditionellen Stil, lautmalerisch-mitreißende Bilder vom Kalifornier Kevin McKee, klangliche Tastversuche im Werk von Steffen Schleiermacher oder melancholisch-jazzig angehauchte Harmonien. Die grundverschieden klingenden Weltersteinspielungen vermitteln einen Eindruck von der farbenreichen Vielschichtigkeit des Blechbläserklangs.

Gewandhaus Brass Quintett




Gewandhaus Brass Quintett
Dass ein Ensemble den Zusatz „Gewandhaus“ im Namen trägt, kommt einem Ritterschlag gleich. Seit 2008 gehört das Gewandhaus Brass Quintett zu den vier Kammermusikensembles, die den Namen des weltberühmten Orchesters tragen dürfen und sich somit in eine Linie mit der Jahrhunderte langen Musiktradition stellen. Der Titel darf nur vom Gewandhauskapellmeister verliehen werden und steht für höchste musikalische Qualität.

Für die vielfach ausgezeichneten Blechbläser aus den Reihen des Gewandhausorchesters, die allesamt auch solistisch tätig sind, bedeutet der Name Verpflichtung und Ansporn zugleich. So gastieren die fünf Musiker nicht nur erfolgreich mit dem Kanon bestehender Werke, sondern arbeiten intensiv mit zeitgenössischen Komponisten an der Erweiterung des Repertoires für diese Besetzung. Allein in den Jahren 2018 und 2019 hat das Quintett fünf Werke in Auftrag gegeben und auf CD eingespielt.

Außergewöhnliche Technik und Virtuosität, gepaart mit musikalischer Leidenschaft und dem einzigartigen „Gewandhaus-Sound“ machen das Quintett unverwechselbar. Ob mit dem brillanten Strahlen barocker Werke oder der schillernden Klangfarbenpracht der Romantik, ob jazziger Groove oder Soundtrack-Pathos – facettenreich und stilsicher begeistern die fünf Blechbläser mit unerhörten Effekten, die die Zuhörer mit geradezu sinfonischen Dimensionen überraschen.



Booklet für Customised

© 2010-2020 HIGHRESAUDIO