The Heart Is Strange (Deluxe) xPropaganda

Album Info

Album Veröffentlichung:
2022

HRA-Veröffentlichung:
20.05.2022

Label: ZTT Records

Genre: Electronic

Subgenre: Electro-Pop

Interpret: xPropaganda

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1The Night06:07
  • 2Chasing Utopia05:27
  • 3Beauty Is Truth05:30
  • 4Only Human03:06
  • 5Don’t (You Mess With Me)03:24
  • 6No Ordinary Girl04:48
  • 7The Wolves Are Returning05:02
  • 8Ribbons Of Steel09:44
  • 9The Night (Instrumental Version)06:07
  • 10Chasing Utopia (Instrumental Version)05:27
  • 11Beauty Is Truth (Instrumental Version)05:30
  • 12Only Human (Instrumental Version)03:06
  • 13Don’t (You Mess With Me) (Instrumental Version)03:24
  • 14No Ordinary Girl (Instrumental Version)04:48
  • 15The Wolves Are Returning (Instrumental Version)05:02
  • 16Ribbons Of Steel (Instrumental Version)09:44
  • 17Don’t (You Mess With Me) (xTract)02:49
  • 18Beauty Is Truth (xTract)03:37
  • 19Only Human (xTract)02:59
  • Total Runtime01:35:41

Info zu The Heart Is Strange (Deluxe)

„The Heart Is Strange“ das neue Album von xPropaganda, dem gemeinsamen Projekt der ehemaligen Propaganda Mitglieder Claudia Brücken und Susanne Freytag.

Nachdem sich die ursprüngliche Formation von Propaganda 1987 aufgelöst hatte, verfolgten die einzelnen Bandmitglieder von Propaganda verschiedene Soloprojekte und musikalische Abenteuer. Im Frühjahr 2018 fanden sich Claudia und Susanne als xPropaganda wieder zusammen und spielten zwei ausverkaufte Headline Shows in London. Durch diese Erfahrung kreativ inspiriert, traf sich das Duo anschließend mit dem „A Secret Wish" Produzenten Stephen Lipson, um neue Musik zu schreiben.

Die Ergebnisse dieser Sessions, die sich über zwei Jahre erstreckten, sind auf dem neuen xPropaganda Album „The Heart Is Strange" zu hören. Es ist die erste Veröffentlichung nach dem Relaunch des ZTT-Labels und lässt den Stil und die Leidenschaft der Propaganda-Klassiker aufleben, während es mühelos zeitgemäß klingt. Mit seinen markanten Beats, die durch Claudias und Susannes ausdrucksstarken, leidenschaftlichen Gesang wunderbar unterstrichen werden, gehören „Chasing Utopia“, „No Ordinary Girl“ und „Don't (You Mess with Me)“ zu den herausragenden Stücken.

„Wir fanden es immer wahnsinnig schade, dass ein dermaßen unverwechselbares und erfolgreiches Album wie ‘A Secret Wish’ dazu verdammt sein sollte, eine einmalige Angelegenheit zu bleiben“, so der Kommentar von Claudia und Susanne. „Uns hat (dieses Album) so viel bedeutet, und es fühlte sich nie richtig an, die Geschichte an dem Punkt ausklingen zu lassen. Diese erneute Zusammenarbeit mit Stephen Lipson gab uns die Möglichkeit, unsere Vision davon, wie der ZTT-Nachfolger zu ‘A Secret Wish’ klingen sollte, endlich Realität werden zu lassen. Jetzt ist sie Wirklichkeit – auf ‘The Heart Is Strange’.“

Claudia Brücken & Susanne Freytag

Produce by Stephen Lipson




Claudia Brücken & Susanne Freytag
1982 gründete, das ehemalige Mitglied der Band „Die Krupps“, Ralf Dörper Propaganda. PROPAGANDA entsprang der lebendigen Düsseldorfer Punk und New Wave Bewegung aus der ebenfalls „Die Krupps“, „Male“, „DAF“, „Fehlfarben“ und die „Toten Hosen“. Gemeinsam mit dem DJ und Plan-Produzenten Andreas Thein und der Sängerin Susanne Freytag startete das Trio zunächst mit zwei Titeln.

1983 stießen Michael Mertens, ein begeisterter und professioneller Percussion-Experte, bis dahin bei den Düsseldorfer Philharmonikern und Claudia Brücken zu dem Trio. Es folgte ein Vertrag beim englischen Label ZTT Records und 1984 das Lied Dr. Mabuse, welches ein echter kommerzieller Erfolg bei dem mit neuen technischen Möglichkeiten gearbeitet wurde, insbesondere mit Samplings, die zuvor vom Produzenten Trevor Horn in der Zusammenarbeit mit Art of Noiseund Frankie Goes to Hollywoodangewandt wurden. Es entstand ein herausragender Pop-Hit mit zukunftsweisenden Elementen, die vielen Künstler in den drauffolgenden Jahren inspiriert und geprägt haben.

1985 erschienen die in Europa sehr erfolgreichen Singles „Duel“ und „P-Machinery. Das dazugehörige Album „A secret Wish“ wurde millionenfach verkauft.

Das melodische und mit tanzbaren Synthiebeats produzierte Album, prägnant, einzigartig und unterkühlt eingesungen durch Claudia Brücken und Susanne Freytag schaffte gerade durch die Stimmen der beiden Künstlerinnen auf besondere Art und Weise den damaligen musikalischen Zeitgeist zu treffen und erreichte eine signifikante Positionierung in der modernen Musikgeschichte.

Nach einer erfolgreichen Welttournee 1985 erschien das Remixalbum „Wishful Thinking“

2010 gelang Propaganda mit einer erweiterten Form des Albums „A secret Wish“ ein überraschender Charterfolg in den britischen Charts.

2019 performen Claudia Brücken und Susanne Freytag die Songs von Propaganda, die insbesondre durch ihre Stimmen Ihren Charakter und ihre Einzigartigkeit erhielten. Drei exklusive Shows gespielt in Clubs in Berlin, Bochum und Hamburg, versprechen eine erstklassige Unterhaltung auf musikalisch herausragendem Niveau. Die Interpretation der 80-ger Jahre Hits von Propaganda gesungen mit den einzigartigen Stimmen der ehemaligen Bandmitglieder Claudia Brücken und Susanne Freytag laden zu einer musikalischen Reise ein, in eine Zeit die in den späteren Jahren viele Interpreten beeinflusst und geprägt hat. Die Performance in Clubatmosphäre besticht mit einzigartiger intimer und familiärer Show, nah am Publikum, tanzbar, hörbar und genießbar.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2022 HIGHRESAUDIO