Big Love Simply Red

Album Info

Album Veröffentlichung:
2015

HRA-Veröffentlichung:
28.05.2015

Label: Warner Music Group

Genre: Pop

Subgenre: Pop Rock

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Shine On03:11
  • 2Daydreaming03:37
  • 3Big Love04:09
  • 4The Ghost Of Love03:15
  • 5Dad03:54
  • 6Love Wonders03:55
  • 7Love Gave Me More03:16
  • 8Tight Tones03:35
  • 9WORU04:12
  • 10Coming Home02:53
  • 11The Old Man and the Beer02:53
  • 12Each Day04:17
  • 13Shine On03:03
  • Total Runtime46:10

Info zu Big Love

Sensation für alle Simply Red-Fans: Im Jahr2015 wird es nach acht Jahren ein brandneues Simply Red-Album geben! Schon am 29. Mai erscheint das neue Album Big Love, das einwaschechtes Simply Red-Werk ist. Dieerste Single aus dem Album, Shine On,überzeugt mit einem großartigen Groove, der sich zwischenSoul und Funk bewegt und definitiv das Zeug zum absoluten Sommerhit hat. DieProduktion ist enorm elegant, der Beat treibt und Hucknalls Vocals klingen frisch und mitreißend. Besser kann man das Comebackeiner der besten Popbands der Welt gar nicht starten.

Die Idee für das Album entstand im Zuge der Planungen für die großeWelt-Tournee 2015 zum 30. Jahrestag der Bandgründung. „Als ich begann, darübernachzudenken, wie Simply Red klingen sollen, fingich sofort an, die ersten Songs zu schreiben“, so MickHucknall. Und nachdem er einmal angefangen hatte, konnte er nichtmehr aufhören. BigLove wird nach dem 1995er Album Life das erste SIMPLYRED-Albumsein, das nur aus Originalkompositionenbestehtund keine Coverversionen enthält. Alle zwölf Songs auf Big Love wurden von Mick Hucknall geschrieben, dasAlbum produzierte AndyWright.

Gleich mit ihrem Debüt-Album Pictures(1985) feierten SIMPLYRED Welterfolge: Ihre Songs Money’s To Tight (To Mention) und die Jahrhundertballade Holding Back The Years legten mit ihrerwegweisenden Verbindung von Pop und Soul mit einem Hauch Jazz die Grundlage füreine bisher 30 Jahre währende Karriere, die keine schwächelnden Phasen enthält:Alle zehn Studio-Alben katapultierten sich in die deutschen Top-10, davon neunin die Top-5 und zwei auf Platz 1. Allein Deutschland können Simply Red auf 5x Gold, 5x Platin, 1x dreifaches und 1x fünffaches Gold blicken.Weltweit kommt so die erstaunliche Zahl von 21 Gold- und 64Platinauszeichnungen zusammen.

Mick Hucknall, Gesang
Ian Kirkham, Saxophon
Steve Lewinson, Bass
Kenji Suuki, Gitarre
Kevin Robinson, Trompete, Flöte
Dave Clayton, Keyboards
Ronnie Roth, Schlagzeug

Produced by Andy Wright, Mick Hucknall


Simply Red
Mit ihrer individuellen Mischung aus Soul und Pop, ebenso eleganten wie einfühlsamen Balladen sowie einer Vielzahl von Single- und Albumhits haben Simply Red einen emotionalen Soundtrack ihrer Zeit geliefert. Ihre zehn Studioproduktionen erreichten die Auflage von mehr als 50 Millionen. Weltweit erzielten sie über 100 Top 20-Charterfolge, Dutzende von Gold- und Platinauszeichnungen pflastern den Weg ihrer erstaunlichen Karriere. In über 1.000 Konzerten bejubelten zehn Millionen Fans musikalisch meisterhafte Auftritte.

Mick Hucknall hat sich stets an seinen Wurzeln aus modernem Soul und Rhythm & Blues orientiert, die Simply Red zu einer der populärsten Gruppen der britischen Pop-Ära gemacht haben. Hitserien und Rekordtourneen akzentuieren die außergewöhnliche Laufbahn von Simply Red, die ein Markenzeichen für absolute musikalische Qualität sind und zu den weltweit besten Live-Formationen zählen.

Die Alben "Simplified" und "Home" knüpften an die Tradition der Vorgänger "Love And The Russian Winter", "Blue", "Life" und "Stars" an, die alle auf Anhieb die Nr. Eins der internationalen Charts erreichten. Die Erfolgsstory wurde mit einer facettenreichen Kollektion auf dem eigenen Simply Red-Label fortgesetzt. Neben Highlights wie "Fake", "Sunrise" oder "Home" zeigte Mick Hucknall sein besonderes Gespür für Klassiker-Interpretationen mit "You Make Me Feel Brand New". Erst kürzlich präsentierte Mick Hucknall sein "Tribute To Bobby", eine Hommage an den einflussreichen Soulsänger Bobby "Blue" Bland.

Bei Simply Red standen stets prägnante Soulballaden im Vordergrund, in denen Singer/Songwriter/Frontmann Mick Hucknall seine Vokalqualität eindrucksvoll dokumentierte. Immer wieder gelang der Band die perfekte Verschmelzung von Soul und Pop, wobei der Studiosound authentisch über die Rampe gebracht wurde. Selten hat ein britischer Vokalist die perfekte Technik und emotionale Resonanz der legendären amerikanischen Soulstars erreicht, wie dies Mick Hucknall offenbar mühelos gelang. Seine Hitkollektion bewies, dass Hucknall auch Songs schuf, die immer noch unter die Haut gehen, wie "Holding Back The Years", "The Right Thing", "A New Flame" oder "You've Got It".



Simply Red
Mit ihrer individuellen Mischung aus Soul und Pop, ebenso eleganten wie einfühlsamen Balladen sowie einer Vielzahl von Single- und Albumhits haben Simply Red einen emotionalen Soundtrack ihrer Zeit geliefert. Ihre zehn Studioproduktionen erreichten die Auflage von mehr als 50 Millionen. Weltweit erzielten sie über 100 Top 20-Charterfolge, Dutzende von Gold- und Platinauszeichnungen pflastern den Weg ihrer erstaunlichen Karriere. In über 1.000 Konzerten bejubelten zehn Millionen Fans musikalisch meisterhafte Auftritte.

Mick Hucknall hat sich stets an seinen Wurzeln aus modernem Soul und Rhythm & Blues orientiert, die Simply Red zu einer der populärsten Gruppen der britischen Pop-Ära gemacht haben. Hitserien und Rekordtourneen akzentuieren die außergewöhnliche Laufbahn von Simply Red, die ein Markenzeichen für absolute musikalische Qualität sind und zu den weltweit besten Live-Formationen zählen.

Die Alben "Simplified" und "Home" knüpften an die Tradition der Vorgänger "Love And The Russian Winter", "Blue", "Life" und "Stars" an, die alle auf Anhieb die Nr. Eins der internationalen Charts erreichten. Die Erfolgsstory wurde mit einer facettenreichen Kollektion auf dem eigenen Simply Red-Label fortgesetzt. Neben Highlights wie "Fake", "Sunrise" oder "Home" zeigte Mick Hucknall sein besonderes Gespür für Klassiker-Interpretationen mit "You Make Me Feel Brand New". Erst kürzlich präsentierte Mick Hucknall sein "Tribute To Bobby", eine Hommage an den einflussreichen Soulsänger Bobby "Blue" Bland.

Bei Simply Red standen stets prägnante Soulballaden im Vordergrund, in denen Singer/Songwriter/Frontmann Mick Hucknall seine Vokalqualität eindrucksvoll dokumentierte. Immer wieder gelang der Band die perfekte Verschmelzung von Soul und Pop, wobei der Studiosound authentisch über die Rampe gebracht wurde. Selten hat ein britischer Vokalist die perfekte Technik und emotionale Resonanz der legendären amerikanischen Soulstars erreicht, wie dies Mick Hucknall offenbar mühelos gelang. Seine Hitkollektion bewies, dass Hucknall auch Songs schuf, die immer noch unter die Haut gehen, wie "Holding Back The Years", "The Right Thing", "A New Flame" oder "You've Got It".

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO