Sunsets & Full Moons The Script

Album Info

Album Veröffentlichung:
2019

HRA-Veröffentlichung:
08.11.2019

Label: Columbia

Genre: Pop

Subgenre: Pop Rock

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Something Unreal03:31
  • 2The Last Time03:16
  • 3Run Through Walls03:26
  • 4If You Don't Love Yourself02:45
  • 5Hurt People Hurt People03:07
  • 6Same Time03:17
  • 7Underdog03:37
  • 8The Hurt Game03:48
  • 9Hot Summer Nights03:33
  • Total Runtime30:20

Info zu Sunsets & Full Moons

The Script embark upon a new chapter with the November 8th release of their new album 'Sunsets & Full Moons'.

Having returned with the emotive, stadium-bound first single 'The Last Time', 'Sunsets & Full Moons' is the sound of The Script - focusing on the inclusive, uplifting songwriting that helped them become an arena-filling band with a fervent fan base the world over.

The Script




The Script
sind eine dreiköpfige irische Band aus Dublin, die sich dem Pop-Soul verschrieben hat. Mitglieder sind Sänger Danny O'Donoghue, Gitarrist Mark Sheehan und Drummer Glen Power, die seit 2001 zusammen spielen. Mark und Danny waren Ende der 90er Jahre Mitglieder einer Boyband namens 'My Town', allerdings ohne nennenswerten Charterfolg.

"We Cry" ist die erste Single der neuen Formation THE SCRIPT, das gleichnamige Debütalbum wurde im August 2008 veröffentlicht. Musikalisch gesehen bieten sie modern aufbereiteten Pop-Rock-Soul, manche nennen es Retro, wie auch immer.

The Script hatten schlicht einen phänomenalen Auftritt beim SWR3 New Pop Festival, im September 2008.

Das dritte Album von THE SCRIPT, "No. 3", erschien schließlich Ende Januar 2013, in Deutschland.

Bekannter wurden THE SCRIPT hierzulande mit "Hall Of Fame" (No.1 in UK Charts und Irland, September 2012). Übrigens, dieser Song wurde mit tatkräftiger Unterstützung von will.i.am (Black Eyed Peas) produziert. Die allererste Nummer-Eins-Single "For the First Time" (in Irland), datiert bereits aus 2010.

Eine zweite Nummer eins (in Irland, in Großbritannien 2) folgte dann im Sommer 2014 mit "Superheroes" (der Titel scheint Programm) aus dem vierten Werk von THE SCRIPT, "No Sound Without Silence".

Anfang Oktober wurde "Superheroes" von THE SCRIPT auch im Radio-Airplay zur unangefochtenen Nummer Eins und löste Robin Schulz Remix von "Prayer in C" ab.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO