Liszt - Freudvoll und leidvoll Jonas Kaufmann & Helmut Deutsch

Cover Liszt - Freudvoll und leidvoll

Album Info

Album Veröffentlichung:
2021

HRA-Veröffentlichung:
17.09.2021

Label: Sony Classical

Genre: Classical

Subgenre: Vocal

Interpret: Jonas Kaufmann & Helmut Deutsch

Komponist: Franz Liszt (1811-1886)

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • Franz Liszt (1811 - 1886):
  • 1Liszt: Vergiftet sind meine Lieder, S. 28901:27
  • 2Liszt: Freudvoll und leidvoll, S. 280.102:26
  • 3Liszt: Freudvoll und leidvoll, S. 280.201:26
  • 4Liszt: Der König von Thule, S. 278.203:41
  • 5Liszt: Im Rhein, im schönen Strome, S. 272.203:36
  • 6Liszt: Die Loreley, S. 273.206:31
  • 7Liszt: Ihr Glocken von Marling, S. 32802:39
  • 8Liszt: Die drei Zigeuner, S. 32005:36
  • 9Liszt: 3 Sonetti del Petrarca, S. 270.2: Benedetto sia 'l giorno (Sonetto 47)06:00
  • 10Liszt: 3 Sonetti del Petrarca, S. 270.2: Pace non trovo (Sonetto 104)06:47
  • 11Liszt: 3 Sonetti del Petrarca, S. 270.2: I' vidi in terra angelici costumi (Sonetto 123)05:23
  • 12Liszt: Es muss ein Wunderbares sein, S. 31401:40
  • 13Liszt: O lieb, solang du lieben kannst, S. 29805:05
  • 14Liszt: Die stille Wasserrose, S.32103:36
  • 15Liszt: Ein Fichtenbaum steht einsam, S. 30902:37
  • 16Liszt: Es rauschen die Winde, S. 29403:06
  • 17Liszt: Ich möchte hingehn, S. 29607:24
  • 18Liszt: Der du von dem Himmel bist, S. 279.104:30
  • 19Liszt: Der du von dem Himmel bist, S. 279.303:27
  • 20Liszt: Über allen Gipfeln ist Ruh, S. 306.203:29
  • Total Runtime01:20:26

Info zu Liszt - Freudvoll und leidvoll

Jonas Kaufmann widmet sich auf seinem neuen Album Freudvoll und leidvoll, das am 17. September bei Sony Classical erscheint, gemeinsam mit dem Pianisten Helmut Deutsch einem weithin vernachlässigten Liedkomponisten - Franz Liszt. "Freudvoll und leidvoll", ist der vielsagende Titel des neuen Albums, das Jonas Kaufmann mit seinem Pianisten Helmut Deutsch einem ihrer Lieblings-Komponisten gewidmet haben.

Es geht um Franz Liszt, dessen Klavierwerk weltbekannt ist, aber zu dessen Liedern Jonas Kaufmann und Helmut Deutsch eine besondere Affinität haben und der ihr gemeinsames Konzertleben schon lange begleitet. Die farbenprächtigen Petrarca-Sonette sowie die romantischen Lieder "Vergiftet sind meine Lieder", "Der König von Thule" und "Ihr Glocken von Marling" gehören zum festen Bestandteil von Jonas Kaufmanns Repertoire, ebenso "Loreley, O lieb, solang du lieben kannst" und "Es muss ein Wunderbares", und sie sorgen bei den Konzerten immer wieder für ergriffene Momente. Aber am Herzen liegen Jonas Kaufmann und Helmut Deutsch vor allem auch die weniger bekannten "Kleinode" von Liszt, darunter die Goethe-Vertonung "Freudvoll und leidvoll" und das wunderbare Lied "Die stille Wasserrose".

"Ich bin sehr froh, dass uns die Zwangspause dieses Album ermöglicht hat, das zu normalen Arbeitszeiten wahrscheinlich nicht so schnell zustande gekommen wäre. So konnten wir außer unseren "konzert-erprobten" Liszt-Titeln auch einige Lieder aufnehmen, die bislang im Schatten der "großen Hits" stehen. Voran "Die stille Wasserrose", die ich umso schöner finde, je öfter ich sie höre." Für Jonas Kaufmann und Helmut Deutsch verdienen die Lieder Franz Liszts einen Spitzenplatz in der Liedgeschichte und ihre Begeisterung für diese Musik überträgt sich unmittelbar auf den Hörer.

Jonas Kaufmann, Tenor
Helmut Deutsch, Klavier




Jonas Kaufmann
ist ein deutscher Tenor, der am 10. Juli 1969 in München geboren wurde. Bis heute lebt er mit seine Familie in der Nähe von München. Im Jahr 1994 schloss er sein Studium an der Hochschule für Musik und Theater München mit dem Examen als Opern- und Konzertsänger ab. Daraufhin nahm er von 1994-1996 am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken seine Tätigkeit auf, wo er Partien des lyrischen Repertoires übernahm.

In Den folgenden Jahren war er freischaffend tätig und musizierte auf den größten Opernbühnen der ganzen Welt vorwiegend im lyrischen, zunehmend aber auch im jugendlich-heldischen Fach.

Sein Debüt bei den Bayreuther Festspielen war in der Eröffnung am 25. Juli 2010 die Titelrolle in Wagners Lohengrin in der Inszenierung von Hans Neuenfels, dirigiert von Andris Nelsons, nachdem er in der gleichen Rolle 2009 an der Bayerischen Staatsoper als Sänger des Jahres ausgezeichnet wurde, ebenso wie Anja Harteros als Elsa.

Kaufmann tritt jedoch neben seinem Opernschaffen auch als Konzertsänger auf und arbeitet bei Liederabenden mit dem Begleiter Helmut Deutsch zusammen. Im Jahr 2007 schloss er einen Exklusivvertrag mit der Plattenfirma DECCA (Universal Music) ab, welche im darauffolgenden Jahr sein Debütalbum "Romantic Arias" veröffentlichte. Wieder ein Jahr später, am 22. Mai 2009, erschien das zweite Album "Sehnsucht" mit deutschem Repertoire. Am 13. September 2013 erschien das Album "The Verdi Album" bei Sony Classical, wo Jonas Kaufmann einen langjährigen Exklusivvertrag abgeschlossen hat.



Booklet für Liszt - Freudvoll und leidvoll

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO