Modes and Blues - Live at Ronnie Scott's 1964 (Remastered) Tubby Hayes Quintet

Album Info

Album Veröffentlichung:
2017

HRA-Veröffentlichung:
27.03.2020

Label: Gearbox Records

Genre: Jazz

Subgenre: Hard Bop

Das Album enthält Albumcover

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 96 $ 15,00
  • 1Modes and Blues - Intro (Live)02:08
  • 2Modes and Blues, Pt. 1 (Live)15:54
  • 3Modes and Blues, Pt. 2 (Live)14:08
  • 4Modes and Blues - Outro (Live)01:20
  • 5Modes and Blues (Live)33:29
  • Total Runtime01:06:59

Info zu Modes and Blues - Live at Ronnie Scott's 1964 (Remastered)

Dies ist eine bisher unveröffentlichte Aufnahme von Modes and Blues des wöchentlichen Auftritts des Tubby Hayes Quintet in Ronnie Scott’s am 8. Februar 1964. Als eines der Meisterwerke des britischen Modern Jazz, zeigt Modes and Blues das Quintett auf der Höhe seiner Kunst, indem es die neuen musikalischen Eindrücke und Inspirationen aufzeigt, die Tubby Hayes aus dem innovativen Jazz und den neuen Richtungen eines John Coltrane aufgesogen hat.

Mit Hayes Erlaubnis nahm Les Tomkins dies auf seinem Ferrograph Tonbandgerät auf, was als eine der fesselndsten Aufnahmen seiner ausgedehnten Werke werden sollte. Hayes taucht tief ein mit seinen weitläufigen und atemberaubenden Soli, Jimmy Deuchar, an der Trompete, liefert seine charakteristischen melodiösen Improvisationen während das Zwischenspiel von Freddy Logan und Allan Ganleys Rhythmusgruppe antreibt.

"Die hervorragend restaurierten Mono-Mitschnitte zeigen die Bläser hochpräsent." (Audio)

"Die Aufnahme ist ein einmaliges historisches Dokument, denn bereits ein halbes Jahr später war das Tubby Hayes Quintet Geschichte." (Jazzthing)

"Ein authentisches Tondokument eines unfassbaren Solos von Tubby Hayes." (LP)

Tubby Hayes, Flöte, Tenorsaxofon
Terry Shannon, Klavier
Jimmy Deuchar, Trompete
Freddy Logan, Kontrabass
Allan Ganley, Schlagzeug

Digitally remastered



Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2020 HIGHRESAUDIO