Carnival III: The Fall and Rise of a Refugee Wyclef Jean

Album Info

Album Veröffentlichung:
2017

HRA-Veröffentlichung:
15.09.2017

Label: Legacy Recordings

Genre: Hip Hop

Subgenre: Rap

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Slums04:13
  • 2Turn Me Good03:30
  • 3Borrowed Time03:35
  • 4Fela Kuti03:32
  • 5Warrior03:06
  • 6Shotta Boys03:53
  • 7Double Dutch03:22
  • 8What Happened To Love04:05
  • 9Carry On03:09
  • 10Concrete Rose03:24
  • 11Trapicabana02:51
  • 12Thank God For The Culture04:01
  • Total Runtime42:41

Info zu Carnival III: The Fall and Rise of a Refugee

Zum ersten Mal seit acht Jahren wird Wyclef Jean unter dem Titel 'Carnival III: The Fall and Rise of a Refugee' ein neues Album veröffentlichen. Es erscheint anlässlich des 20. Jahrestags seines von der Kritik gefeierten Albums 'The Carnival' bei Legacy Recordings und featuret Künstler wie Emeli Sande , Supah Mario, The Knocks oder Lunch Money Lewis.

'Meine Carnival-Alben wollten die Musikkultur aus aller Welt hochleben lassen und Carnival III macht hier keine Ausnahme', sagt der Künstler über seinen neuen Longplayer. 'Hier wird um die Ecke gedacht, hier werden Genre-Grenzen aufgehoben. Und es gibt hier neue Talente zu hören, also ist Carnival III mehr als nur ein Album. Ich feiere all das, was ich an der Musik liebe: Neuentdeckungen, Diversität und die Kunst, um der Kunst willen. Es geht darum, Songs zu kreieren, die mich überleben und in den kommenden Generationen weiterleben werden voller Emotion, Vibes und Fun. Macht euch bereit!'

Seinen letzte Hit lieferte Wyclef mit 'Hendrix', der ersten Auskopplung aus seiner EP J'Ouvert ab. Die Single wurde weltweit 20 Millionen Mal gestreamt ein Beweis für den anhaltenden Einfluss von Wyclefs Sound für die neue Generation von Musikern. Sie zeigt sich auch an der intensiven Zusammenarbeit mit Young Thug, der einen Track seines Mixtapes JEFFERY nach seinem Mentor benannte. Die beiden Künstler taten sich nach JEFFERY erneut zusammen und nahmen gemeinsam 'I Swear', die dritte Single aus J'Ouvert auf.

Auch wenn sich Wyclef mit Midtempo-Tracks wie 'Divine Sorrow', 'Hendrix' und 'I Swear' in den Charts zurückmeldete, lässt das keine Rückschlüsse auf die Tanzbarkeit von 'Fall and Rise of a Refugee' zu.

'Ob ich auch ein paar Tracks für die Clubs in petto habe? Du sprichst gerade mit dem Typen, der The Carnival gemacht hat! Ich habe ein paar der größten Dancefloor-Hits aller Zeiten produziert und ich werde damit weitermachen, weil ich weiß: genau das wollen die Leute von mir hören.'

Seit über zwei Jahrzehnten ist Wyclef Jean einer der kreativsten Vertreter der Popkultur. Als Solo-Künstler oder als Gründer und Mastermind der Fugees hat er unzählige Songs geschrieben und produziert. 1996 veröffentlichten die Fugees ihr monumentales Album 'The Score'. Als Solo-Künstler brachte Wyclef sechs Alben auf den Markt, die sich weltweit mehr als neun Millionen Mal verkauften, darunter sein 1997er Debüt 'The Carnival' und das 2000 erschienene 'The Eclectic: 2 Sides II a Book'.

'In meinem aktuellen Sound treffen die 90er Jahre auf die Gegenwart. Alles klingt sehr authentisch und soll die Fans an die Tracks erinnern, die sie lieben und die nun von mir in eine neue Klangwelt versetzt werden.' sagt Wyclef über 'Carnival III'.

Produced by The Knocks, Supah Mario



Keine Alben gefunden.

Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO