Chromatica Lady Gaga

Album Info

Album Veröffentlichung:
2020

HRA-Veröffentlichung:
29.05.2020

Label: Interscope

Genre: Pop

Subgenre: Pop Rock

Interpret: Lady Gaga

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Chromatica I01:00
  • 2Alice02:57
  • 3Stupid Love03:14
  • 4Rain On Me03:02
  • 5Free Woman03:11
  • 6Fun Tonight02:53
  • 7Chromatica II00:41
  • 891102:52
  • 9Plastic Doll03:41
  • 10Sour Candy02:37
  • 11Enigma02:59
  • 12Replay03:06
  • 13Chromatica III00:27
  • 14Sine From Above04:04
  • 151000 Doves03:35
  • 16Babylon02:41
  • Total Runtime43:00

Info zu Chromatica

Gaga ist back! Lady Gaga kündigt ihr mit Spannung erwartetes sechstes Studioalbum „Chromatica“ an, welches über Interscope Records veröffentlicht wird. Das Album wurde von BloodPop und Lady Gaga produziert.

Ihr letztes Solo-Album ist mittlerweile vier Jahre alt. Jetzt hat Lady Gaga ihr neues Album "Chromatica" fertig und trumpht mit absoluten Super-Features wie Blackpink, Elton John oder Ariana Grande auf.

Gaga's neues Album folgt auf die Veröffentlichung des energiegeladenen Pop-Knüllers "Stupid Love" Ende Februar, der in 58 Ländern auf Platz 1 bei iTunes debütierte.

Ursprünglich sollte das Album am 10. April erscheinen. Doch aufgrund der Corona-Krise hat Lady Gaga ihren Album-Release verschoben. Warum wurde erst später richtig klar: Für den Covid-19 Fund der WHO sammelte sie rund 35 Millionen Euro ein und kuratierte ein riesiges Livestream-Festival gemeinsam mit Global Citizen zu Gunsten der WHO – hier kamen nochmal insgesamt fast 130 Millionen Euro zusammen. Mit dabei waren ihr Album-Feature Elton John, die Rolling Stones, Lizzo, Taylor Swift und viele mehr.

Lady Gaga




Lady Gaga
came to prominence following the release of her debut studio album The Fame (2008), which included the hits "Just Dance," "Poker Face," and "Bad Romance" and sold over 15 million copies worldwide. She is well recognized for her outré sense of style as a recording artist, in fashion, in performance and in her music videos. Her contributions to the music industry have garnered her numerous achievements including five Grammy Awards amongst fifteen nominations, two Guinness World Records, a record setting thirteen MTV Video Music Award nominations and the estimated sale of 23 million albums and 64 million singles worldwide. Billboard named her both the "2010 Artist of the Year" and the top selling artist of 2010 ranking her as the 73rd Artist of the 2000s decade. Her third studio album, Born This Way, broke the iTunes record for the fastest rise to the # 1 on release day. The singles from the album, including “Born This Way,” “Judas,” “The Edge of Glory,” “Yoü and I,” and “Marry The Night” have sold a combined total of more than 9 million copies in the US alone. Gaga was named Forbes' Most Powerful Woman in the World 2011 and was included in Time's annual "The 2010 Time 100" list of the most influential people in the world. With over 2.1 billion combined views of all her videos online, Lady Gaga is one of the biggest living people on Facebook with over 46 million ‘likes’ and is #1 on Twitter with over 17.9 million followers. Lady Gaga is the only artist in the digital era to top the 5 million sales mark with her first two hits.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2020 HIGHRESAUDIO