Mozart: Works for Oboe and Orchestra Albrecht Mayer

Album Info

Album Veröffentlichung:
2021

HRA-Veröffentlichung:
09.04.2021

Label: Deutsche Grammophon (DG)

Genre: Classical

Subgenre: Orchestral

Interpret: Albrecht Mayer

Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • Gotthard Odermatt (b. 1974): Oboe Concerto in F Major, Op. 29 (After Mozart K. 293):
  • 1Odermatt: Oboe Concerto in F Major, Op. 29 (After Mozart K. 293): I. Allegro11:23
  • Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791): Ave verum corpus, K. 618:
  • 2Mozart: Ave verum corpus, K. 618 (Arr. Spindler for English Horn, Strings and Organ)02:57
  • Flute and Harp Concerto, K. 299/297c:
  • 3Mozart: Flute and Harp Concerto, K. 299/297c: I. Allegro (Arr. Spindler for Oboe, Harpsichord and Orchestra)10:47
  • 4Mozart: Flute and Harp Concerto, K. 299/297c: II. Andantino (Arr. Spindler for Oboe, Harpsichord and Orchestra)08:51
  • 5Mozart: Flute and Harp Concerto, K. 299/297c: III. Rondeau. Allegro (Arr. Spindler for Oboe, Harpsichord and Orchestra)10:24
  • Ah se in ciel, benigne stelle, K. 538:
  • 6Mozart: Ah se in ciel, benigne stelle, K. 538 (Adapt. for Oboe and Orchestra)07:44
  • Rondo in C Major, K. 373:
  • 7Mozart: Rondo in C Major, K. 373 (Adapt. for Oboe and Orchestra)06:21
  • Ch'io mi scordi di te?, K. 505:
  • 8Mozart: Ch'io mi scordi di te?, K. 505: II. Non temer, amato bene (Arr. Spindler for Oboe d'amore, Pianoforte and Orchestra)08:59
  • Exsultate, jubilate, K. 165/158a:
  • 9Mozart: Exsultate, jubilate, K. 165/158a: I. Allegro (Arr. Spindler for Oboe d'amore, Orchestra and Organ)04:45
  • 10Mozart: Exsultate, jubilate, K. 165/158a: II. Andante (Arr. Spindler for Oboe d'amore, Orchestra and Organ)07:13
  • 11Mozart: Exsultate, jubilate, K. 165/158a: III. Allegro (Arr. Spindler for Oboe d'amore, Orchestra and Organ)02:28
  • Total Runtime01:21:52

Info zu Mozart: Works for Oboe and Orchestra

Fast sein ganzes Leben begleitet Albrecht Mayer bereits Mozarts Musik. Dennoch hat er bis jetzt gewartet, um sein erstes reines Mozart-Album zu veröffentlichen. “Obwohl ich die meisten der Stücke auf diesem Album schon seit meiner frühen Jugend in mir trage, fühle ich mich doch erst jetzt wirklich reif für ihre absolute Gefühlstiefe”, sagt Mayer. Eingespielt mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und dem Cembalisten Vital Julian Frey präsentiert der Oboist sechs Arrangements für Oboe, Oboe d’amore oder Englischhorn sowie eine eigens in Auftrag gegebene vervollständigte Fassung des fragmentarischen Oboenkonzerts in F-Dur KV 293.

Herzstück ist neben dem bekannten “Exsultate, Jubilate” das Doppelkonzert (ursprünglich für Flöte und Harfe), das für Oboe und Cembalo umgeschrieben wurde. Einer der schönsten Momente des Projekts ist allerdings das Ave verum corpus, einer kurzen Motette, die der Komponist nur sechs Monate vor seinem Tod zum Fronleichnam im Juni 1791 schrieb. “Ave verum corpus gehört zu den berühmtesten Stücken von Mozart”, sagt Mayer. “Ich kenne es seit 48 Jahren. Es dauert nicht einmal vier Minuten, aber es ist voller feiner Gesangslinien. Sie ist wie eine kleine Nachtmusik, gesungen vom Bariton des Englischhorns.”

Auch mit “Mozart” beweist Mayer einmal mehr das richtige Gespür für ein einzigartiges Album-Programm und hält fest: “Meine Zeit für und mit Wolfgang Amadeus Mozart ist gekommen.”

Albrecht Mayer, Oboe
Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Vital Julian Frey, Dirigent



Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO