Fading Point Evadez

Album Info

Album Veröffentlichung:
2016

HRA-Veröffentlichung:
09.03.2016

Label: Sine Music

Genre: Ambient

Subgenre: Electronic music

Das Album enthält Albumcover

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 48 $ 15,30
  • 1Anchored from the Unknown04:11
  • 2Beginning the Next End05:36
  • 3Caught in the Crowd04:55
  • 4Educate the New05:34
  • 5Feel What I Feel05:44
  • 6Frozen Under Again06:55
  • 7L.O.V.E. (Lust over Violent Empathy)04:44
  • 8Open Eyes for the First Time04:52
  • 9Passing Under05:39
  • 10Phobie04:35
  • 11Religiously Falling06:06
  • 12Romance06:03
  • 13Time Heals the Closest Scars04:09
  • 14To the Ones Known As03:43
  • 15Anchored from the Unknown04:08
  • 16Caught in the Crowd04:56
  • 17Romance06:03
  • 18L.O.V.E. (Lust over Violent Empathy)04:44
  • Total Runtime01:32:37

Info zu Fading Point

Es fällt sofort auf: Das neue Album von Evadez klingt leichtfüßiger als sein Debüt, aber doch fragil, als könnte das Glück jeden Moment vorbei sein. Mit geheimnisvollen, mantrahaften Passagen gelingt es Evadez, einen in seine ganz eigene Welt zu holen. Diese Welt hat ihren eigenen Klang, kombiniert aus Fragmenten, die erst widersprüchlich scheinen und dann auf ein Mal Sinn ergeben. Anders als beim Debütalbum setzt Evadez dieses Mal auch Schlagzeug in einigen Songs ein, was durch die langsamen Beats den sphärischen Effekt noch verstärkt.

Lass dich von der Wucht mitreißen, die dieses Album ausmacht. Es wird dich nicht mehr loslassen.

Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO