Hin Und Weg Xavier Naidoo

Album Info

Album Veröffentlichung:
2019

HRA-Veröffentlichung:
19.07.2019

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Alle meine Sinne04:19
  • 2Anmut03:28
  • 3Aufgeregt04:06
  • 4Blut, Schweiß und Tränen03:28
  • 5Diese Eine04:07
  • 6Eine Nacht02:55
  • 7Gute Zeiten03:35
  • 8Ich danke allen Menschen03:08
  • 9Ich packe meine Sachen03:42
  • 10Keine Meile03:10
  • 11Königin03:37
  • 12Licht und Farbe03:28
  • 13Mein Glück ist besiegelt03:24
  • 14Welt04:47
  • Total Runtime51:14

Info zu Hin Und Weg

Das neue Album von Xavier erscheint am 19.7.2019 und ist bereits sein achtes Studioalbum. Hin Und Weg heißt das neue Werk und beidruckt allem voran durch seine Vielseitigkeit.

Gemeinsam mit dem Produzententeam „Jugglerz“ (die u.a. für Hits von Bausa, Lena oder Bonez MC & RAF Camora gesorgt haben) hat Xavier Naidoo ein Album geschaffen, das mit einem innovativen, modernen Sound überrascht, aber trotzdem Xaviers unvergleichliche Handschrift erkennen lässt. Seit über 25 Jahren steht Xavier Naidoo nun schon auf der Bühne - und wird mit seinem neuen Album sein Publikum einmal mehr mit seiner virtuosen Musikalität und seiner Stimme begeistern.

Das neue Album ist geprägt von einem kreativen Stilmix aus Soul, Pop und diesmal besonders starken Anklängen an Hip-Hop/Urban. “Hin Und Weg” enthält viele schnelle, lebensfrohe Songs, die teilweise auch von Reggaeton-Einflüssen geprägt sind. Daneben zeigt Xavier Naidoo einmal mehr viel Gefühl in herrlichen Balladen, die ans Herz gehen.

Auf seinem achten Studioalbum arbeitet Xavier Naidoo wieder einmal mit Kollegen zusammen, die im Rap bzw. Hip-Hop zu Hause sind: MoTrip, Chefket (beide waren auch auf Samy Deluxe´s MTV Unplugged zu hören und zu sehen), Kontra K sowie dem Mannheimer Newcomer-Rapper Klotz.

Entstanden sind großartige, dynamische Features mit wichtigen Protagonisten der deutschen Hip-Hop-Szene. Sounds und Texte des neuen Albums sind vielfältig und einige der Songs haben einen autobiographischen Hintergrund. Sie geben einen spannenden Einblick in die Lebens- und Gefühlswelt ihrer Protagonisten und regen dazu an, diese mit eigenen Erfahrungen und Erlebnissen zu vergleichen.

Bei der ersten Single-Auskopplung “Ich danke allen Menschen” ist der Name Programm: Xavier möchte sich mit diesem Song bei all seinen Fans bedanken, die ihn und seine Musik lieben; gleichermaßen aber auch bei jenen, die ihm in der Vergangenheit nicht immer positiv gegenübergetreten sind oder ihn gar aufgrund seiner Hautfarbe oder Herkunft ausgegrenzt haben. Er möchte darauf aufmerksam machen, dass es nicht nur die positiven Erlebnisse und ein positiver Zuspruch sind, die einen Menschen prägen, sondern ebenso das Negative - denn gerade auch solche Erfahrungen formen eine Persönlichkeit.

“Gute Zeiten” mit MoTrip ist ein richtiger „gute Laune-Song“, bei dem jede Hörerin und jeder Hörer für sich selbst entscheiden wird, worauf sie oder er die besungenen „guten Zeiten“ bezieht. Das Feature mit Chefket (“Königin”) ist den Müttern der beiden Künstler gewidmet und handelt von der Liebe und Dankbarkeit zu ihnen.

Bei der einfühlsamen Klavier-Ballade “Mein Glück ist besiegelt” nimmt sich die Musik zurück und lässt Raum für Xaviers unverwechselbare Stimme und Xavier Naidoo zeigt abermals, dass er zu Recht als einer der besten Sänger Deutschlands gilt. Der musikalisch wie gesanglich sehr anspruchsvolle Song ist für ihn eine Motivationsballade gegen die Angst.

Der Sound des neuen Albums ist modern, macht aber nicht Halt im Hier und Jetzt, sondern ist zugleich eine Weiterentwicklung erfolgreicher, urbaner Sounds. Die Texte sind positiv, kraftvoll und gefühlvoll zugleich. Und als roter Faden prägt Xavier Naidoos einzigartige Stimme das Album.




Xavier Naidoo
hat die deutsche Popmusik nachhaltig geprägt – nicht nur mit seiner charismatischen Stimme, sondern vor allem auch mit seiner virtuosen Musikalität und seiner Lust an einem facettenreichen Sound. Als Sänger und Songwriter hat der Ausnahmekünstler mit seinen unvergänglichen Hits neue Maßstäbe gesetzt – und begeistert seine Zuhörer mit einer einzigartigen Mischung aus Soul, Hip-Hop und Pop. Seine Studioalben sind mit Gold und Platin veredelt, seine authentischen und vielseitigen Live-Auftritte gehören zu dem Besten, was die Musikszene in Deutschland zu bieten hat.

Die beispiellose Erfolgskarriere von Xavier Naidoo beginnt 1998 mit seinem Debütalbum Nicht von dieser Welt. Es verkauft sich über 1,5 Millionen Mal und bleibt über ein Jahr lang in den Top 20 der Charts. Im Jahr 2001 gründet Xavier Naidoo sein eigenes Label und verwirklicht hiermit zugleich seinen Traum der Unabhängigkeit. Ein erfolgreicher Schritt, wie seine beispiellose musikalische Kariere beweist: Er hat bislang sieben Studio-Soloalben veröffentlicht, die sich allesamt an die Spitze der deutschen Albumcharts katapultierten und sich millionenfach verkaufen. Sein musikalisches Schaffen wurde vielfach ausgezeichnet – so er erhielt u. a. den Echo, den Comet, den MTV Award, die Goldene Kamera, die Goldene Stimmgabel, den Fred-Jay-Preis, den österreichischen Amadeus Awards bis hin zum GQ Mann des Jahres. Seine Musik verbindet Jung und Alt. Seit vielen Jahren engagiert sich Xavier Naidoo zudem für soziale Projekte wie den Verein Aufwind-Mannheim e.V. und erhebt seine Stimme gegen Ausgrenzung, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung.

Er überzeugt und überrascht immer wieder mit außergewöhnlichen musikalischen Projekten: Als Mitbegründer der Söhne Mannheims, zusammen mit dem Rapper Kool Savas als XAVAS, unter seinem Pseudonym Der Xer mit clubbigen Dubsteps-Sounds oder zusammen mit Michael Mittermeier, Rea Garvey und Sasha als Teil des Swing-Ensembles von Alive and Swingin'. Darüber hinaus begeistert er seit Jahren mit unzähligen musikalischen Kooperationen wie beispielsweise mit RZA, Helene Fischer, David Garrett, Placido Domingo, Unheilig, PUR, Afrob, Bushido, KC Rebell und Schiller und beweist regelmäßig, dass seine musikalische Kreativität keine (Genre-)Grenzen kennt.

Mit seiner außergewöhnlichen Stimme und seiner Bühnenpräsenz werden seine Live-Auftritte zu einem mitreißenden und unvergesslichen Erlebnis; immer wieder sorgt er vor großem und kleinerem Publikum für Gänsehautmomente. 2016 trat er im Rahmen einer Tournee erstmals unplugged und nur mit Klavier- und Gitarrenbegleitung auf, was von den deutschlandweit mehr als neunzigtausend Zuschauern frenetisch bejubelt wurde. Aufgrund der Begeisterung bei den Fans und der anhaltend großen Nachfrage wurde die Tournee 2017 erfolgreich fortgesetzt.

Darüber hinaus begeistert Xavier Naidoo als Entertainer regelmäßig ein großes Fernsehpublikum und prägt eine neue Generation der musikalischen Fernsehunterhaltung: Als Juror bei den ersten beiden Staffeln von The Voice of Germany, als erster Gastgeber bei Sing meinen Song - Das Tauschkonzert (über drei Staffeln) sowie als Moderator des größten deutschen Musikpreises, dem „Echo 2017“. Im letzten Jahr etabliert er sein eigenes Live-Musik TV-Format „Xaviers Wunschkonzert Live“ erfolgreich im deutschen Fernsehen. Der enorme Zuspruch der Zuschauer bringt der ersten Staffel von Sing meinen Song - Das Tauschkonzert den Deutschen Fernsehpreis sowie den Echo – für die zweite Staffel gibt es den Bambi. Momentan kann man Xavier Naidoo als Juror in der 16. Staffel von Deutschland sucht den Superstar erleben, der erfolgreichsten Castingshow.

Ende 2019 wird Xavier wieder mit Band auf Tournee gehen; er wird auf den großen Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen sein – und das Beste aus 25 Jahren mit seiner Band feiern! Außerdem arbeitet er aktuell an seinem achten Studioalbum, das noch im Frühjahr 2019 veröffentlicht werden soll.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO