Philharmonic Five


Biographie Philharmonic Five


Philharmonic Five
Vier SolistInnen aus den Reihen der Wiener Philharmoniker bilden zusammen mit dem Pianisten Christopher Hinterhuber Philharmonic Five, ein Quintett, das man getrost als neuen Vorreiter in der klassischen Wiener Musiklandschaft bezeichnen darf.

Dabei vereint sich der reiche, solistische und kammermusikalische Erfahrungsschatz der einzelnen Mitglieder mit der großen Tradition des philharmonischen Orchesters, erreichen Virtuosität, Klangästhetik und Phrasierungskunst ein Maximum an Authentizität. Und dies quer durch Genres, Stile und Epochen.

Neben der klassisch-virtuosen Linie begibt sich das Ensemble auf eine faszinierende Reise durch verschiedenste Epochen und Stilrichtungen. Dabei verfeinert der edle „Wiener Stil“ ihr facettenreiches Repertoire, das einen eleganten Bogen von den zeitlosen Schätzen der Klassik bis hin zum Pop schlägt. Zu dem raren Instrumentarium des hochkarätigen Quintetts zählt eine Antonio Stradivari Violine (anno 1724).



© 2010-2019 HIGHRESAUDIO