Cover Upward Spiral

Album Info

Album Veröffentlichung:
2016

HRA-Veröffentlichung:
31.05.2016

Label: Okeh / Sony Music

Genre: Jazz

Subgenre: Ragtime

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1There's a Boat Dat's Leavin' Soon for New York05:24
  • 2Blue Gardenia04:36
  • 3From One Island to Another06:05
  • 4Practical Arrangement09:47
  • 5Doxy03:53
  • 6I'm a Fool to Want You03:03
  • 7West Virginia Rose02:31
  • 8Só Tinha de Ser Com Você03:41
  • 9Momma Said02:46
  • 10Cassandra Song08:31
  • 11Blue Velvet03:46
  • 12The Return (Upward Spiral)07:19
  • 13Long as You're Living (Bonus Track)08:45
  • Total Runtime01:10:07

Info zu Upward Spiral

Jazzgrößen, die nicht unterschiedlicher sein könnten: Branford Marsalis, der spontane, provokante Saxophonist mit seinem legendären Quartett und der herausragende, technisch kontrollierte Sänger Kurt Elling. Doch es sind genau diese Gegensätze, die die Musiker dazu verleitet haben, das erste Mal ein gemeinsames Album aufzunehmen. Mit einem All-Star-Repertoire, das von Werken von Nat King Cole, über Abbey Lincoln, Antonio Carlos Jobim bis zu Sting reicht, verstehen die beiden, sich musikalisch vollends zu ergänzen. Dabei übernimmt das Saxophon genauso melodiöse Parts wie Ellings Stimme, die im Gegenzug jedes Instrument nachzuahmen vermag.

""Upward Spiral" heißt das Werk, innerhalb von drei Tagen mit dem Sänger Kurt Elling im Studio des Ellis Marsalis Center for Music eingespielt. Schmucklos, schnörkellos. Gut." (Rondo)

"Keine Frage: [Branford Marsalis] ist einer der besten und bekanntesten Saxofonisten seiner Zeit." (Crescendo)

"Der Sänger Kurt Elling und der Saxophonist Branford Marsalis sind sich in den letzten Jahren des Öfteren begegnet, unterwegs, bei Auftritten und Tourneen. Als Branford Marsalis vorschlug, eine gemeinsame CD aufzunehmen, musste Kurt Elling nicht lange überlegen. Und so dauerte es auch nicht länger als eine Woche, bis die CD "im Kasten" war. Die Sessions und Proben in New Orleans waren zum Teil öffentlich. Und so haben die Aufnahmen auch den Charakter eines Live-Auftritts. Von keiner Seite spürt man weder Star-Allüren, noch besitztumswahrende Ansprüche oder irgendwelche Vorbehalte, die Aufnahmen wirken vom ersten bis zum letzten Ton wie aus einem Guss. [...] Branford Marsalis vermeidet das Wort "collaboration", weil es für ihn eine dritte Sache bezeichnet, die als Resultat aus zwie anderen Dingen entsteht. Ihm ging es ganz einfach darum, Kurt Ellings Stimme als fünftes Instrument in das Quartett zu integrieren. Das Einfache, das so schwer zu realisieren ist hier ist es perfekt gelungen." (Jazzpodium)

Branford Marsalis, Saxophones
Joey Calderazzo, Klavier
Eric Revis, Bass
Justin Faulkner, Schlagzeug
Kurt Elling, Gesang

Keine Alben gefunden.

Keine Biografie vorhanden.

Booklet für Upward Spiral

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO