Surrender (Remixes) RÜFÜS DU SOL

Album Info

Album Veröffentlichung:
2021

HRA-Veröffentlichung:
12.08.2022

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Next to Me (Vintage Culture Remix) (Vintage Culture Remix)06:22
  • 2Make It Happen (Dom Dolla Remix) (Dom Dolla Remix)04:27
  • 3See You Again (Carlita Remix) (Carlita Remix)04:14
  • 4I Don't Wanna Leave (Innellea Remix) (Innellea Remix)06:23
  • 5Alive (Anyma Remix) (Anyma Remix)05:11
  • 6On My Knees (Adriatique Remix) (Adriatique Remix)07:32
  • 7Wildfire (Colyn Remix) (Colyn Remix)07:42
  • 8Surrender (feat. Curtis Harding) [Magdalena Remix] (Magdalena Remix)05:59
  • 9Devotion (Luke Alessi Remix) (Luke Alessi Remix)07:12
  • 10Always (Monkey Safari Remix) (Monkey Safari Remix)06:51
  • 11Next to Me (Adana Twins 'A Night At Revolver' Version) (Adana Twins 'A Night At Revolver' Version)07:49
  • 12Alive (Solomun Remix) (Solomun Remix)08:54
  • 13On My Knees (Cassian Remix) (Cassian Remix)05:48
  • 14On My Knees (Oliver Schories Remix) (Oliver Schories Remix)06:34
  • Total Runtime01:30:58

Info zu Surrender (Remixes)

Letztes Jahr setzten RÜFÜS DU SOL mit der Veröffentlichung ihres gefeierten Albums Surrender ihren Weg fort, die Herzen und Köpfe von Dance Music-Liebhabern auf der ganzen Welt zu erobern. Nach einer Tournee, auf der sie ihr Können auf der Bühne präsentieren und ein eigenes Festival veranstalten, um die Fans noch mehr in ihren Bann zu ziehen, wenden sie sich nun an talentierte Künstler der Szene, um den Tracks des Albums ihren eigenen Stempel aufzudrücken.

"Surrender Remixes" bietet 14 neue Versionen von Tracks des beliebten Albums. Darunter sind Künstler wie Solomun, Anyma, Cassian, Carlita, Dom Dolla, Vintage Culture und viele mehr, die Tracks wie "Alive", "Next To Me" und "Always" ihren eigenen Stempel aufdrücken.

"Wir freuen uns sehr, diese Sammlung von Tracks für den Dancefloor von Künstlern, die wir lieben und respektieren, aus der ganzen Welt auf unserem Rose Ave Imprint zusammengestellt zu haben. Zu hören, wie diese großartigen Künstler unserer Musik auf ihre eigene Art und Weise neues Leben einhauchen, war so inspirierend, und wir haben viele dieser Tracks in unseren Club-Sets auf unserer Tour in diesem Sommer getestet und sie sind gut angekommen. Wir können es kaum erwarten, dass jeder die kompletten vierzehn Tracks hört." (RÜFÜS DU SOL)

RÜFÜS DU SOL




RÜFÜS DU SOL
Sydney, Australia-based RÜFÜS make atmospheric indie electronic dance-pop. Formed in 2010 when a rain-soaked vacation to Byron Bay turned into an impromptu jam session, RÜFÜS feature the talents of guitarist Tyrone Lindqvist, keyboardist Jon George, and drummer James Hunt. The trio quickly released two EPs, 2011's RÜFÜS and 2012's Blue. In 2013, they delivered their debut album, Atlas, on the Sweat It Out label. Boasting four singles that hit Australia's indie Top Ten ("Take Me," "Desert Night," "Tonight," "Sundream"), Atlas topped the Australian charts and eventually reached gold certification. As their international exposure increased, they ran into some complications with the use of their name in the American market, forcing them to change their name to Rufus Du Sol in the United States. RÜFÜS returned in 2016 with their sophomore full-length album, Bloom, featuring the Top 40 single "You Were Right," plus "Like an Animal" and "Innerbloom."



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2022 HIGHRESAUDIO