Vagabon Vagabon

Album Info

Album Veröffentlichung:
2019

HRA-Veröffentlichung:
17.10.2019

Label: Nonesuch

Genre: Alternative

Subgenre: Indie Rock

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Full Moon In Gemini02:52
  • 2Flood03:44
  • 3Secret Medicine02:56
  • 4Water Me Down04:32
  • 5In A Bind03:40
  • 6Wits About You02:39
  • 7Please Don't Leave The Table03:41
  • 8Home Soon04:50
  • 9Every Woman03:27
  • 10Full Moon In Gemini (Monako Reprise)03:26
  • Total Runtime35:47

Info zu Vagabon

„Vagabon“ findet sie in einem Zustand kreativer Expansion, in dem sie sich voll und ganz auf einige der experimentellen Instinkte stützt, mit denen sie auf dem vorherigen Album geliebäugelt hat. Das neue Album ist eine lebendige Mischung aus Einflüssen, emotionalen Landschaften und Stimmungen. Ein farbenfrohes und meisterhaftes Statement einer Künstlerin und Produzentin, die in ihre eigenen Fußstapfen tritt.

Im Herbst geht Vagabon auf große Europatour und präsentiert erstmalig ihr neues Album live vor Publikum!

Vagabon

Engineered by Jason Agel, Eric Littmann, Andrew Lappin, Thomas Bartlett, Laetitia Tamko
Mixed by John Congleton
Recorded at Home Studio, SoundEQ Studios, Sunset Sound, Boulevard Studio
Mastered by Ted Jensen, Sterling Sound
Produced by Laetitia Tamko




Vagabon (aka Lætitia Tamko)
announces her sophomore album, All The Women In Me, due September 27 via Nonesuch Records. The follow up to her breakout debut, Infinite Worlds, All The Women In Me is an artistic leap for Tamko, who wrote and produced the entire album. Guitar-driven melodies are largely absent, replaced by hybridized analog and digital arrangements.

Of “Flood Hands,” on which she performs all of the instruments, Tamko says “‘Flood Hands’ is a track I originally produced and arranged for a well-known pop-duo to have on their album. Knowing I was writing this song for musicians I admire, allowed me this relief from my writer’s block. I used this assignment as a chance to flex my production muscles and write something I wouldn’t have written as a ‘Vagabon’ song a couple years ago. The result felt like a triumph for me in my progression as an artist and I just couldn’t stand to part with the song by the time I was finished.”



Booklet für Vagabon

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO