Matthias Arfmann


Biographie Matthias Arfmann


Matthias Arfmann
1982 gründete der Hamburger Matthias Arfmann mit Katrin Achinger die Kastrierten Philosophen. Er gründete sein erstes eigenes Studio, das Knochenhaus Tonstudio im Hamburger Stadtteil St. Pauli, in dem unter anderem die frühen Blumfeld-Singles, „Zeitlupe“ und „Traum:2“ aufgenommen wurden. Hier entstanden in den frühen 90ern auch die ersten Aufnahmen mit den Absoluten Beginnern. Arfmann produzierte deren erste Alben „Flashnizm“ & „Bambule“ und es begann eine jahrelange erfolgreiche Zusammenarbeit mit Jan Delay, die bis heute andauert. Arfmann wurde für die Produktion des Erfolgsalbums „Bambule“ für den Echo 2000 nominiert und gewann in den Jahren 2009 und 2010 zweimal den Hamburger Musikpreis HANS in den Kategorien „Herausragende Künstlerentwicklung“ und „Herausragende Produktion“. Unter dem Namen Turtle Bay Country Club veröffentlicht er diverse eigene Tonträger im Genre Dub. Unter seinem eigenen Namen erschien über das Klassik-Label Deutsche Grammophon 2005 das Album "DEUTSCHE GRAMMOPHON Recomposed by M. Arfmann ", in dem er Aufnahmen des Dirigenten Herbert von Karajan remixte. Als Musikproduzent und Künstler hat Matthias Arfmann mittlerweile mehr als 150 Album veröffentlicht.

Onejiru
ist Sängerin, Musikerin, Aktivistin, Moderatorin und Diplom-Geographin in Hamburg – und verbindet gestaltend all diese Rollen. In ihren Songs verknüpft Sie englische, deutsche und Texte auf Swahili mit Afrobeat, Pop und Rock. Aktuell arbeitet sie an ihrem 2. Soloalbum und engagiert sich in dem von ihr mitgegründeten KünstlerInnen-Kollektiv SISTERS. Onejiru ist außerdem im Stiftungsbeirat von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V., ein international tätiger, gemeinnütziger Verein, der sich für den Zugang zu sauberem Wasser einsetzt.

Milan Meyer-Kaya
ist Musikproduzent und Komponist aus Hamburg. Er produzierte Songs und Alben für diverse Künstler wie Denyo 77, Kid Alex, Silbermond, Turtlebay Country Club, Unit East und Sue. Als Remixer war er u.a. für Jan Delay, Udo Lindenberg, Eve, Patrice, Herbert Grönemeyer, Beginner, Denyo, The Rasmus, No Angels und Sam Ragga tätig. Außerdem komponierte er die Musik für diverse Hörspiele wie z.B. „Gott ist ein DJ“ (NDR) oder „Ein perfekter Freund“ von Martin Suter sowie Filmmusiken für arte-Dokumentationen wie z.B „Neuseeland von oben“.

Peter Imig
lebt als freiberuflicher Musiker und Komponist in der Lüneburger Heide bei Hamburg. Während des Studiums der Musikwissenschaften, Ethnologie und Komposition in Hamburg war er Begleiter des US-amerikanischen Musikers Prof. Charles Curtis. Nach Tourneen und Gastspielen in Europa, USA, Syrien und Jordanien ist er als Theatermusiker in den Hamburger Kammerspielen, am Theater Lübeck, im Schauspielhaus Bochum und in freien Produktionen engagiert. Er komponiert Musik für Theater, Hörspiel (ORF / DR Kultur), Film und Fernsehen (z.B. arte Dokumentationen) und verschiedene Bands.

Sebastian Maier
ist Produzent der Bands Susanne Blech, Mathari und Sola Plexus. Darüber hinaus arbeitet er eng mit dem Hamburger Produzenten und Musikmanager Matthias Arfmann und seinem Turtle Bay Country Club zusammen. Als Koproduzent und Schlagzeuger wirkte er hier bei der Veröffentlichung „DEUTSCHE GRAMMOPHON Recomposed by M. Arfmann mit. Er ist darüber hinaus musikalischer Leiter der Streetartistik- und Akrobatikshow „Urbanatix“ in der Jahrhunderthalle Bochum und Komponist am mehrfach ausgezeichnetem Kinder- und Jugendtheater „Theater Kohlenpott“ in Herne.

Chassy Wezar
bürgerlich David Achinger, macht seit seinem 13. Lebensjahr Musik. Er fertigte Hörspiele für den NDR, z.B. „2ABCDE und Ich“, und NJoy „Neue Welt“ an. Außerdem produzierte er für Aloe Blacc den Remix „I need a dollar - Chassy Wezar Remix“, für Susanne Blech „Die Maschinen laufen heiß – Chassy Wezars Dub a holic Riddim“ und für Jan Delay „St.Pauli - Soundkönig RMX“. Er produzierte und komponierte Filmmusik für den Breakdancefilm „Dessau Dancers“, der im Mai 2015 in die Kinos gekommen ist und initiierte die legendäre Partyreihe „Hamburg Highschool“ am Hamburger Fischmarkt.

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO