Greatest Hits: God's Favorite Band Green Day

Album Info

Album Veröffentlichung:
2017

HRA-Veröffentlichung:
17.11.2017

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 12000 Light Years Away02:25
  • 2Longview03:56
  • 3Welcome to Paradise03:45
  • 4Basket Case03:02
  • 5When I Come Around02:59
  • 6She02:15
  • 7Brain Stew03:14
  • 8Hitchin' a Ride02:52
  • 9Good Riddance (Time of Your Life)02:35
  • 10Minority02:49
  • 11Warning03:43
  • 12American Idiot02:56
  • 13Holiday03:52
  • 14Boulevard of Broken Dreams04:22
  • 15Wake Me Up When September Ends04:45
  • 16Know Your Enemy03:11
  • 1721 Guns05:24
  • 18Oh Love05:04
  • 19Bang Bang03:27
  • 20Still Breathing03:45
  • 21Ordinary World (feat. Miranda Lambert)03:01
  • 22Back in the USA02:36
  • Total Runtime01:15:58

Info zu Greatest Hits: God's Favorite Band

Green Day veröffentlichen ein Greatest-Hits-Album inklusive neuer Tracks.

Vor einem Jahr hatte die amerikanische Punkrock-Band ihr neues Album 'Revolution Radio' veröffentlicht, das mit seiner Single 'Bang Bang' für viel Gesellschaftskritik sorgte. Nun haben die Musiker mitgeteilt, dass sie bereits am 17. November eine Platte mit ihren größten Hits veröffentlichen werden. Damit ist es in 15 Jahren bereits das zweite Best-Of-Album. Denn bereits im Jahr 2002, also 15 Jahre nach ihrer Gründung, hatte die Band die Platte 'International Superhits' auf den Markt gebracht. Mittlerweile sind jedoch noch sechs weitere Alben dazugekommen, von denen einige Songs auf die neue Platte sollen. In einer Pressemitteilung haben die Rocker nun mitgeteilt, dass auf ihrem neuen Werk zwanzig der größten Songs der Band sein sollen, sowie das neue Lied 'Back In The USA' und die Single 'Ordinary World' mit Miranda Lambert.

Laut 'Musikexpress' wird das Album 'God's Favorite Band' heißen und eine Anspielung auf ihren Auftritt in der 'Late Night Show' Anfang des Jahres sein, bei dem sie vom Talkmaster Stephen Colbert und "Gott" ankündigt wurden, weil Green Day dessen Lieblingsband ist. Frontmann Billie Joel Armstrong, der die Gruppe mit Bassist Mike Dirnt, Drummer Tré Cool und Gitarrist Jason White bildet, erzählte dem Magazin 'Rolling Stone' vor Veröffentlichung seiner letzten Platte: "Ich schreibe lieber etwas, mit dem ich nach vorne schaue, statt nach innen. Ich hoffe, dass es Leute glücklich macht und dass es irgendwie Veränderung bringt, indem Menschen sich in dem Song wiedererkennen."

Green Day

Digitally remastered



Aufgewachsen und gegründet in Berkeley erfuhren GREEN DAY mit ihrem 1994er Drittwerk "Dookie" den großen Poppunk-Durchbruch. Mit über 15 Millionen verkaufter Einheiten und einem Grammy in der Kategorie "Best Alternative Music Performance" etablierte sich das Trio mit seinen Albumnachfolgern "Insomniac" (1995), "Nimrod" (1997) und "Warning" (2000) schnell als nicht mehr weg zu denkende Größe sowohl in der Mainstream- als auch in der Alternative Rock-Szene. Mit ihrem 2004er Über-Album "American Idiot" enterten GREEN DAY auf Anhieb die Nr. 1-Position der Billboard Charts. Mit insgesamt fünf ausgekoppelten Hitsingles und Nominierungen für sieben (!) Grammys (von denen die Band zwei gewann) legten GREEN DAY die Messlatte für modernen Rock ein ganzes Stück höher. Für den 2009er Nachfolger "21st Century Breakdown" erhielt die Band einen weiteren Grammy in der Kategorie "Best Rock Album". Mit den beiden Auskopplungen, dem Gold-ausgezeichneten "Know Your Enemy" (der aller erste Song überhaupt, der jeweils sowohl die Billboard-, die Alternative- und die Mainstream-Rock-Charts anführte!) sowie der Doppelplatin-Single "21 Guns" (für das GREEN DAY insgesamt drei MTV Video Music Awards erhielt) zementierten die Kalifornier ihren Superstar-Status. Für ihr Musical "American Idiot" erhielten GREEN DAY zwei begehrte Tony Awards.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO