Manfred Leuchter & Ian Melrose


Biographie Manfred Leuchter & Ian Melrose

Manfred Leuchter - Akkordeon
gehört zweifelsohne zu den etablierten (Ethno-) Jazz- und Weltmusik-Akkordeon-Virtuosen Europas. Viele Tourneen um die halbe Welt und nachhaltige Konzerterlebnisse mit seinem Quintett, seine erfolgreichen CD-Produktionen sowie die Mitwirkung in unterschiedlichen, spannenden Musikprojekten hat uns der nicht nur musikalische Weltenbummler mit der ganz und gar eigenen Musik-Auffassung zwischen Okzident und Orient in den letzten Jahren beschert. Aus seinen zahlreichen Eindrücken hat er längst seinen unverkennbaren, toleranten und weltoffenen Stil geformt, in dem er spielerisch wie kunstvoll Elemente unterschiedlicher (Musik-) Kulturen verbindet.

„Er ist ein Märchenerzähler, Empfindsam wie Sheherazade, furchterregend wie Cicero, ein Virtuose, der dem Akkordeon den Status einer Stradivari gibt!“ Limburgs Dagblad (D) „Wundervoll. Das war die einstimmige Aussage der Chenaiites, die das Glück hatten, Manfred Leuchter und sein Team zu hören.“ The New Indian Express (Indien)

Ian Melrose - Gitarre, Low Whistle, Gesang
aus Schottland ist ein renommierter Gitarrist, Komponist und Arrangeur der europäischen Akustikszene. Neben zahlreichen Live - und Studioprojekten, u. a. mit Clannad (Welttournee, Grammy-Award-winning CD Landmarks), Kelpie, Talking Water und „The Island Tapes“ spielte er solo bei einigen der weltweit wichtigsten Festivals ( u.a. Montreal Jazz Festival (CAN), Celtic Connections in Glasgow, Scotland).). Seine Solo CDs Wolves , Between the Sighs, A Scottish Legacy und das aktuelle Album A Shot in the Dark (Acoustic Music Records) repräsentieren seinen unverkennbaren Stil. Er ist offizieller Vertreter von DR Strings und Avalon Guitars.

„ ... ein erstklassiger Gitarrist ... brillianter Fingerpicker“ The Times (GB) „ ...einer der besten keltisch beeinflussten Fingerpicker der heutigen Szene ...“ Acoustic Guitar (USA)

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO